Skulpturenpark

 

Zwischen der Skyline von Frankfurt auf der einen und den Höhenzügen des Taunus auf der anderen Seite ist in Eschborn-Niederhöchstadt ein Ort für Kunst und Natur entstanden, ein Ort an dem kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen stattfinden, ein Ort für Erholung und Muße.

In einer großzügig gestalteten Parkanlage mit Rasen-, Wiesen- und Staudenflächen sind dauerhaft erworbene Kunstwerke stilvoll platziert. In temporären Sommerausstellungen werden sie ergänzt durch weitere Werke.

Manche Werke der zeitgenössischen Kunst erschließen sich dem Betrachter nicht unmittelbar. Viele lehnen sie deshalb ab, weil ihnen das Verständnis dafür fehlt. Wir nehmen Sie mit in die spannende Welt einzelner Skulpturen und führen Sie zu neuen Erkenntnissen.

Auftraggeber: Stadt Eschborn, 2014
Konzeption und Texte: Christine Bierschenk
Sprecherin: Diana Wolf, Schauspielerin
Musikalische Miniaturen: Michael Partheil, Gitarrist
Tonbearbeitung: Stephan Höfler, Tonstudio sonaris